Tönisvorster Hilfe e.V.

Die Tönisvorster Hilfe unterstützt Bedürftige

       

   Womit:

 

mit Lebensmitteln

 

Wo:

 

die Lebensmittelausgabe findet im

 

 

Marienheim, Friedensstrasse 1 statt

 

 

jeweils mittwochs im 14 tägigen

 

 

Rhythmus, von 12.30 bis 13.00 Uhr

(die aktuellen Ausgabetermine befinden sich im Info Bereich)

 

 

Wer kann Lebensmittel kostenlos in Empfang nehmen?

Die Abgabe von Lebensmitteln erfolgt an Bedürftige gegen Nachweis. Hartz-IV-Empfänger, Rentner mit geringem Einkommen, (bis 900.-€ p. Monat), Empfänger von Grundsicherung etc. Zusätzlich ist die Vorlage des Personalausweises erforderlich.

 

Der Zweck des Vereins ist die Förderung des Wohlfahrtwesens. Das wird verwirklicht insbesondere durch Maßnahmen und Aktionen für notleidende oder gefährdete Menschen, die wegen wirtschaftlicher Notlage der finanziellen Unterstützung oder der Unterstützung durch Sachmittel bedürfen oder denen eine der vorstehend beschriebenen Notlage droht. Der Schwerpunkt der Tätigkeit des Vereins ist das Sammeln und die Ausgabe von Lebensmitteln des unmittelbaren persönlichen Gebrauchs. 

 

Spenden werden unter folgender Bankverbindung entgegengenommen:

 

IBAN DE 28 3205 0000 0000 0373 74

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Tönisvorster Hilfe e.V. Der Schwerpunkt der Tätigkeit des Vereins ist das Sammeln und die Ausgabe von Lebensmitteln des unmittelbaren persönlichen Gebrauchs.